Spritzdekor der 30er Jahre
Zitat aus: Revolution der Muster

Spritzdekore werden auf keramische Oberflächen mit einer Spritzpistole aufgesprüht.

Die Spritzpistole besteht aus einer Nadel und einer Düse (in der Luft und Farbe gemischt werden), einer Farbkammer und einem füllerähnlichen Gehäuse.
Sie ist über einen Luftschlauch mit einem Drucklufterzeuger verbunden und wird über einen Hebel bzw. Druckknopf betätigt. 

Soweit das Technische...

Ein große Kunst ist es dabei, richtig mit der Druckluft umzugehen.

Und jetzt beginnt das Künstlerische...
Einige Beispiele aus meiner Sammlung zeigen wie groß diese Kunst sein kann.

Tortenplatte Paetsch
Ja, ich sammel auch die kommunistischen Tassen und Kannen
(und Dosen und Platten und Teller und und und alles was es in Spritzdekor gibt),
die 1933 in Massen zerschlagen wurden!  
Dekor aus Colditz


Zu den Tortenplatten
Zu den Deckeldosen
Hier geht es zu den Kakaokannen




 
Zu den Photoalben

Zu den Tellern


Dekorbeispiele


Zu Eva Stricker Zeisel

 
Zu den Teekannen







NEUMail meNeu
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
bgrd:111/222/222
txt:    255/102/0